Shorts for Schools

Das kleine Medium Kurzfilm hat ein großes Potential für den schulischen Unterricht. Es eignet sich nicht nur für einen pointierten Einstieg in ein Thema. Mit den richtigen Tools kann man einen Kurzfilm zum Zentrum eines längeren und vielseitigen Lernprozesses machen.

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Darin besteht aber auch das Problem: sie lösen die unterschiedlichsten Assoziationen und Reaktionen aus. Dies lässt sich zum Ausgangspunkt eines spannenden Lernprozesses machen, bei dem ein Film nicht nur ein kurzweiliges Intro ist, sondern Mittelpunkt einer konzentrierten Analyse.